Kategoria: Miejscowosc

Die Entfernung nach Berlin beträgt 420 km.

Ein Kurort, der auf eine jahrhundertealte Tradition, mit interessanter Geschichte, zurückblicken kann. Das Bad zeichnet sich durch sein günstiges Gebirgsklima aus. Polanica Zdrój liegt idyllisch im Tal, ca. 400 m ü.d.M. und ist von der malerischen Natur der Sudeten umgeben. In der Nähe befindet sich der „Nationalpark Heuscheugebirge”. Viele Mineralquellen, exklusive Hotels und gute Kurinfrastruktur sichern optimale Bedingungen für den (K)urlaub.

Hotelangebot:
Gesundheits- und Erholungszentrum Nowy Zdrój (Neue Quelle)

Kategoria: Miejscowosc

Neben Karpacz (vorm. Bad Krummhübel) ist es das zweite bedeutende Kurbad Polenz im Riesengebirge, 300 km von Berlin entfernt. Der Tourismus ist der führende Wirtschaftsfaktor dieses Ortes, wobei, wegen der schneesicheren Lage, der Wintersport eine besondere Rolle spielt. Die Stadt verfügt über rund 9.000 Gästebetten.

Empfehlswert sind die Wanderungen in den Nationalpark des Riesengebirges, berühmt durch Wasserfälle, monumentale Felsformationen, Bäche und Wälder. Ein unbedingtes Muss ist ein Besuch im Museum „Carl und Gerhart Hauptmann Haus”. Ein gern gesehenes Mitbringsel für Verwandte und Freunde sind die Glasfiguren aus der an 50 unten Huta Szkla JULIA” oder ein hölzerner Rübezahl.

Hotelangebot:
Sasanka Spa Resort ***

Kategoria: Miejscowosc

Kleiner, beliebter Kurort mit jahrhundertealter Tradition, umgeben von der Schönheit des Góry Izerskie (vorm. Isergebirge). Das Städtchen ist bekannt für sein wohltuendes Mikroklima durch Fichtenwälder sowie den Radongehalt der Luft. Vor allem jedoch verdankt er seine Popularität den Moorquellen sowie dem mineralreichen Wasser; beides findet Anwendung bei den Behandlungen und wird helfen, Schmerzen zu lindern. Die bekannteste Quelle trägt den Namen Kaiser-Josef-Quelle. Kur oder Urlaub sind das ganze Jahr hindurch möglich. Es gibt wunderschöne Kurhotels, Kurhallen und Parkanlagen. Interessante Exponate gehören zu den umfangreichen Sammlungen des  Museums der Jagd und des Museums der Kur. In der Umgehung können Sie dem Skisport frönen. Zum Gipfel des Heufuder fährt Polens modernste Gondelbahn.

Hotelangebot:
Hotel Buczyński**** Medical & Spa
Hotel Magnolia I/II/III ***
Interferie Aquapark Sport Hotel Malachit ***

Kategoria: Miejscowosc

Ein Seebad, das der Maler Karl Schmidt-Rottluff bekannt gemacht hat. Die erste Badesaison datiert auf das Jahr 1865. Der kleine Ort ist 370 km von Berlin entfernt. Es gibt einen Aqua-Park, in dem Sie, bei schlechtem Wetter, baden können. Wahrzeichen des Orts ist ein weithin sichtbarer, 33,3 m hoher Leuchtturm.

Hotelangebot:
Gesundheits- und Erholungszentrum an 50 unten Król Plaza Spa & Wellness ****

Kategoria: Miejscowosc

Kleines Seebad, nicht nur frischer Fischer-, sondern auch ein Bauerndorf, und seit 2007 Kurort. Dąbki liegt zwischen der Nordspitze des Buckower Sees und der Ostsee. Der Ort ist 340 km von Berlin entfernt. Es gibt hier sieben Sanatorien und einige Hotels sowie Pensionen. Am See wird Heilschlamm gewonnen. In der 7 km entfernter Stadt Darłowo (vorm. Rügenwalde) befinden sich das Schloss der pommerschen Herzöge und die Marienkirche, wo Erich von Pommern – König von Schweden, Norwegen und Dänemark, Pommerscher Fürst und zuletzt auch Seeräuber – begraben ist.

Hotelangebot:
Hotel Delfin SPA & Wellness ****

Kategoria: Miejscowosc

Bekannter, gemütlicher Badeort, malerisch gelegen an der Steilküste, mit guten Bedingungen zur Heilung der Atemwege, schönem, langen Sandstrand mit Promenade, kleinem Fischereihafen und lebhaftem Ortskern. Es befindet sich hier ein Aqua-Park, in dem Sie bei schlechtem Wetter baden können. Viele Hotels bieten Rehabilitations- und Wellnessbehandlungen an. Natürlich müssen Sie auch hier nicht auf Fisch verzichten. Probieren Sie auf jeden Fall regional-typische Desserts und das Eis, bei dessen Anblich die Augen Appetit signalisieren. Genug geschlemmt? Dann erkunden Sie die Umgebung auf dem Rücken der Pferde. Die Entfernung nach Berlin – 290 km.

Hotelangebot:
Alka Sun Resort ***

Kategoria: Miejscowosc

Beliebter Badeort, nur 6 km vom Kurort Kołobrzeg (vorm. Kolberg) und 280 km von Berlin entfernt. Wie an der ganzen polnischen Küste finden Ihre Füße am Sandstrand eine tolle Massage, Ihre Lunge ein gesundes Mikroklima; all' das in einer Umgebung von Nadel- und Laubwald. 

Der Ort ist ideal für eine Kur, aber auch für Urlaub mit der Familie. Viele komfortable, moderne Wellness- und Kurhotels erwarten Sie auch im Winter. Das Meer ist hier spürbar wärmer als in Kołobrzeg.

Hotelangebot:
Saltic Resort & SPA

Kategoria: Miejscowosc

Die Entfernung nach Berlin 275 km.

Ein nettes Seebad mit Fischereihafen, gelegen zwischen Kiefernwäldern, an der Mündung des Flusses „Rega” in die Ostsee. In den 1920-er Jahren, damals noch ein bescheidener Badeort, verewigte Lyonel Feininger ihn auf seinen Bildern; Lyonel Feininger war ein deutsch-amerikanischer Maler und Grafiker. Heute gibt es im Hafen eine wunderschöne Promenade mit Cafés und Fischbratereien. Ende Mai kommen viele Touristen, die an am traditionellen „Drachenfestival” teilnehmen.

Hotelangebot:
Das Erholungs- und Gesundheitsresort Venus SPA

Kategoria: Miejscowosc

Die Entfernung zwischen Międzyzdrojeund Berlin beträgt 240 km.

Mondänes Seebad und Kurort auf der Insel Wolin, seine Traditionen reichen bis in das vorletzte Jahrhundert zurück. Das gesunde, heilende Mikroklima verwöhnt Ihre Atemwege, malerische Landschaften der Ostseeküste und die Steilküste sind Balsam für Ihre Augen. Der breite, weiße Sandstrand lädt zum Sonnenbaden. Mit wilder, unverfälschter Fauna und Flora wartet der „Woliner Nationalpark” auf; ein unbedingtes Muß für Naturliebhaber. 

Auf der neugestalteten Promenade bieten Geschäfte und Stände ihre Ware feil, zeigt das „Ozeanarium” exotischste Meeresbewohner und das „Wax Muzeum” aus Wachs modelierte Persönlichkeiten. 

Von der Seebrücke (400 m lang) können Sie die Rücktour nach Swinemünde antreten.

Hotelangebot:
Hotel Trofana Sun & Sea ****/***
Vestina Wellness & SPA Hotel ***
Vienna House Amber Baltic Międzyzdroje****

Kategoria: Miejscowosc

Berlin liegt nur 235 km von diesem schönen Ostseebad entfernt.

Świnoujście, gelegen auf der Sonneninsel Usedom (poln. Uznam), ist einer der beliebtesten Bade- und Kurorte mit ausgezeichneten Bedingungen für Kuraufenthalt und Urlaub. 

Der schöne, flach abfallende Sandstrand gehört zu den schönsten Stränden der polnischen Ostseeküste. Die attraktive Europapromenade, die Świnoujście nicht nur mit Ahlbeck, sondern auch mit Heringsdorf und Bansin verbindet, sowie das Kurviertel mit seinem über 150 Jahre alten Kurpark, sind die traditionellen Symbole dieses Bade- und Kurortes. 

Die Stadt liegt an der Grenze, ist von den sog. Kaiserbädern nur 3 km entfernt. Viele Restaurants und Cafès, kleine Geschäfte und der, über die Grenzen, hinweg, bekannte „Polenmarkt”, sorgen für Kurzweil.

Hotelangebot:
Interferie Medical Spa ****
Kurhaus Irys
Parkhotel Kaisers Garten ***
Radisson Blu Resort *****


Przewiń do góry